Statistik seit 06.03.2008

Benutzer
2
Beiträge
900
Beitragsaufrufe
10907331

Wer ist online

Aktuell sind 592 Gäste und ein Mitglied online

Googlewerbung:

 


 

Diese Seite verwendet Cookies.

Informationen zu Cookies entnehmen sie bitte der mehr...

verstanden

 


Gullfaxi

(„Goldmähne”)
Der Hengst des Hrungnir, dem stärksten der Riesen.

Auf diesem Pferd wagte der Riese einen Wettritt gegen Odin, der den achtbeinigen Sleipnir, das schnellste Pferd der Welt ritt und unterlag dabei um Haaresbreite.
(Skaldskaparmal, 59).

Nach Hrungnirs Tod erhielt dieses Pferd Magni, der starke Sohn des Thor.

 


Googlewerbung:

 


 

Suche:

Startseite oben       



Copyright © 2020 Horst Tietze. All Rights Reserved.