Reiseführer Südnorwegen

Statistik seit 06.03.2008

Benutzer
1
Beiträge
900
Weblinks
17
Anzahl Beitragshäufigkeit
9659653

Wer ist online

Aktuell sind 479 Gäste und keine Mitglieder online

Googlewerbung:

 


 

Diese Seite verwendet Cookies.

Informationen zu Cookies entnehmen sie bitte der mehr...

verstanden

Kostenlose Karten für das Smartphone

Für GooglePlay und AppStore gibt es eine kostenlose Kartenversion. (Land und Seekarte) Hier wird auch die eigene Position angezeigt. Alles wird Offline angezeigt, weil man ja die Karte schon auf dem Smartphone hat. Man muss nur zulassen, dass die App deinen Standort anzeigen darf.

Die Karte ist sehr gut auch zum Wandern geeignet, weil hier auch kleine Wege angezeigt werden, die z.B. bei Google nicht vorhanden sind. Man kann sich auch den Weg anzeigen lassen, den man zurück gelegt hat. Das gilt natürlich auch für die Seekarte.

https://www.kartverket.no/Kart/Hele-Norge-rett-i-lomma/

Zur App kann man sich die entsprechende Karte herunter laden.

Karten zum herunter laden
Normale Auflösung Hohe Auflösung
Akershus (89 MB) Akershus (175 MB)
Aust-Agder (95 MB) Aust-Agder (188 MB)
Buskerud (101 MB) Buskerud (200 MB)
Finnmark 410 (MB) Finnmark (814 MB)
Hedmark (162 MB) Hedmark (320 MB)
Hordaland (94 MB) Hordaland (186 MB)
Møre og Romsdal 146 (MB) Møre og Romsdal (290 MB)
Nordland (515 MB) Nordland (1 GB)
Oppland (147 MB) Oppland (290 MB)
Oslo (11 MB) Oslo (23 MB)
Rogaland (96 MB) Rogaland (190 MB)
Sogn og Fjordane (145 MB) Sogn og Fjordane (287 MB)
Telemark (84 MB) Telemark (166 MB)
Troms (221 MB) Troms (430 MB)
Trøndelag (350 MB) Trøndelag (695 MB)
Vest-Agder (64 MB) Vest-Agder (125 MB)
Vestfold (45 MB) Vestfold (90MB)
Østfold (73 MB) Østfold (144MB)


Auf der linken Seite normale Auflösung, rechte Reihe hochauflösend.

Auch Teile von Schweden sind zu bekommen.


Wie funktioniert das?

Erst läd man sich die benötigte Karte von der Seite herunter und speichert die Datei. Dann schließt man das Smartphone mittels USB-Kabel am Rechner an und kopiert die Karte auf das Smartphone. Am Besten unter dem Ordner "Download".

Dann läd man sich die App auf sein Smartphone und öffnet die App. Nun wird man nach der Karte gefragt. Also "durchsuchen", "Download" und die Karte anklicken. Fertig.

 

So sieht es dann aus:

Seekarten-App

 

Als Landkarte:

Landkarte App

Hier sieht man als kleine Vierecke auch die Häuser, die dort vorhanden sind.

Für die Anzeige des Weges, welchen man hinter sich hat, ist dieses Teil zuständig (Pfeil):

Einstellung für das Tracking

 

 

 


Googlewerbung:

 


 

Suche: