Reiseführer Südnorwegen

Südnorwegen

Statistik seit 06.03.2008

Benutzer
1
Beiträge
893
Weblinks
17
Anzahl Beitragshäufigkeit
9008491

Wer ist online

Aktuell sind 1334 Gäste und keine Mitglieder online

Googlewerbung:

 


 

Mit der Nutzung dieser Seiten erklären sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden!

Wenn Sie ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie die Verwendung von Cookies zu. mehr...

verstanden

Spangereid    Südnorwegen

Ein Ort, der vom Strandleben geprägt ist. Die Saison ist von Mitte Juni bis Anfang August. Danach ist hier eine dörfliche Idylle angesagt. Trotzdem, es gibt hier sogar eine Bank. Während der Saison ist Sport in allen Arten hier möglich. Die Ferienhäuser vermehren sich zur Zeit hier wie Pilze. Es ist eine richtige kleine Ferienhauskolonie entstanden, die aber sehr liebevoll angelegt ist. Wer hier durchfährt sollte auf jedenfall die Geschwindigkeitsbegrenzung beachten. Wenn Saison ist, sind sehr viele Kinder auf den Straßen. Wer jedoch versucht, etwas schneller zu fahren, der kann sein Auto bei der Tankstelle von unten begutachten. Das Schild "Demt fartene" ist ernst gemeint. Die Bodenwellen sind gut platziert.

Bitte auf die Karte klicken, um zur aktiven Karte zu kommen.

Karte von Spangereid
Statens kartverk, Geovekst og kommuner Mit Genehmigung von Statens Kartverk

 

 größere Karte

 

Wie kam Spangereid zu seinem Namen?


Eine Sage erzählt es so:

11. Jahrhundert

Ein Mann aus Gahre hatte die Aufgabe übernommen, dort eine Kirche zu bauen. Irgendwie hatte er sich das einfacher vorgestellt, denn alles ging nur sehr langsam von der Hand. Als er schon am Verzweifeln war, kam ein Fremder vorbei und sprach ihn an: „Ich sehe, dass du eine Kirche baust!“  Er antwortete: „Ja, das habe ich übernommen, aber so wie es aussieht, habe ich mich mit der Aufgabe übernommen. Ich hatte nicht gedacht, dass es so umfangreich ist“. Der Fremde antwortete: „Ich kann dir die Kirche innerhalb von drei Tagen erstellen, aber unter folgender Bedingung: In der Bauzeit findest du raus, wie mein Name ist. Ist die Kirche fertig und du weißt meinen Namen nicht, dann werde ich dich töten.“
Der Mann aus Gahre dachte nach. So schwierig wird das ja wohl nicht sein, den Namen heraus zu finden. Er nahm das Angebot an.
Der Fremde begann sofort mit dem Bau der Kirche. Der Mann aus Gahre ging nach Hause und freute sich, dass er Hilfe bekam. Am kommenden Tag frage er sich überall durch, aber keiner kannte den Fremden. So langsam bereute er es, dass er das Angebot angenommen hatte. Am letzten Abend, als er auf dem Weg nach Hause war, hörte er ein Kind weinen. Dann hörte er die Stimme einer Frau, die versuchte das Kind zu beruhigen: „Ist ja gut Kind! Warte bis Morgen, dann kommt König Spang nach Hause mit dem Blut eines Christen, dann wird alles wieder gut!“
Der Mann aus Gahre setzte seinen Weg nach Hause fort und nahm sich vor, alles auf diesen Namen zu setzen.
Am nächsten Morgen ging er zur Kirche, wo der Fremde gerade dabei war, den letzten Stein zu setzen. Der Mann aus Gahre sprach: „Herzlichen Dank für deine Hilfe König Spang, so schnell hätte ich das nie geschafft!“
Damit war der Fremde spurlos verschwunden.
Die Sage berichtet weiter, dass der letzte Stein bis Heute nicht an der richtigen Stelle ist. Er ragt innerhalb der Kirche aus dem Mauerwerk heraus. An der rechten Seite am Torbogen zur ehemaligen Krypta.

Den Überlieferungen zufolge liegt der Grabhügel von König Spang in Spangereid neben der Grundschule.
 

 

 

Wohnhäuser im Ort
Wohnhäuser im Ort
Ein friedlicher Ort
Ein friedlicher Ort
Kleine Straßen
Kleine Straßen
Gepflegte Gärten
Gepflegte Gärten
Die Kirche von Spangereid
Die Kirche von Spangereid
Ruhe ist hier angesagt
Ruhe ist hier angesagt
Ein Altenheim
Ein Altenheim
Blick auf das Meer
Blick auf das Meer
Kaianlage
Kaianlage
Hier werden Steine verladen
Hier werden Steine verladen
Angler kehren Heim
Angler kehren Heim
Der alte Hafen
Der alte Hafen
Die Hafenausfahrt
Die Hafenausfahrt
Die Bank von Spangereid
Die Bank von Spangereid
Die Tankstelle
Die Tankstelle
Ferienhaussiedlung
Ferienhaussiedlung
Ferienhäuser
Ferienhäuser
Kleine Straße im Ort
Kleine Straße im Ort
Baden im September
Baden im September
Brandung nach Sturm
Brandung nach Sturm
Hier baden Kinder
Hier baden Kinder
Baden in der Brandung
Baden in der Brandung
Das bringt Spaß
Das bringt Spaß
Starke Brandung
Starke Brandung
Am Strand
Am Strand
Ferienhäuser im Hintergrund
Ferienhäuser im Hintergrund
Solche Brandung lockt die Kinder
Solche Brandung lockt die Kinder
Im September fotografiert
Im September fotografiert
Surfversuche
Surfversuche
Baden in der Brandung
Baden in der Brandung
spangereid-23653691
spangereid-23653691
spangereid-23663692
spangereid-23663692
spangereid-23673693
spangereid-23673693
Ferienhaussiedlung
Ferienhaussiedlung
Auch hier, Ferienhäuser
Auch hier, Ferienhäuser
Blick auf das offene Meer
Blick auf das offene Meer
Liegewiesen vorm Strand
Liegewiesen vorm Strand

 Bilder von der Kirche:

 

Kirche von Spangereid
Kirche von Spangereid
Blick vom Altar aus
Blick vom Altar aus
Imponierende schlichte Schönheit
Imponierende schlichte Schönheit
Die kleine Orgel
Die kleine Orgel
Die wuchtigen Mauern stammen aus dem 11. Jahrhundert
Die wuchtigen Mauern stammen aus dem 11. Jahrhundert
Horst-Tietze-2012-03-03_13-42-35
Horst-Tietze-2012-03-03_13-42-35
Horst-Tietze-2012-03-03_13-43-29
Horst-Tietze-2012-03-03_13-43-29
Horst-Tietze-2012-03-03_13-43-36
Horst-Tietze-2012-03-03_13-43-36
Horst-Tietze-2012-03-03_13-44-40
Horst-Tietze-2012-03-03_13-44-40
Horst-Tietze-2012-03-03_13-54-12
Horst-Tietze-2012-03-03_13-54-12
Horst-Tietze-2012-03-03_13-55-39
Horst-Tietze-2012-03-03_13-55-39
Horst-Tietze-2012-03-03_13-55-47
Horst-Tietze-2012-03-03_13-55-47
Horst-Tietze-2012-03-03_14-04-32
Horst-Tietze-2012-03-03_14-04-32
Horst-Tietze-2012-03-03_14-17-15
Horst-Tietze-2012-03-03_14-17-15
Horst-Tietze-2012-03-03_14-17-22
Horst-Tietze-2012-03-03_14-17-22

 

Fragen zum Ort, auch was das Angeln betrifft, beantworte ich gern hier:

Norwegen-Angelfreunde.de

 


Googlewerbung:

 


 

Suche: