Reiseführer Südnorwegen

Südnorwegen

Statistik seit 06.03.2008

Benutzer
1
Beiträge
893
Weblinks
17
Anzahl Beitragshäufigkeit
9008449

Wer ist online

Aktuell sind 1309 Gäste und keine Mitglieder online

Googlewerbung:

 


 

Mit der Nutzung dieser Seiten erklären sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden!

Wenn Sie ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie die Verwendung von Cookies zu. mehr...

verstanden

 

Leuchttürme in Vest- und Austagder

 

Die Küstenlinie von Vest- und Austagder beherbergt 20 sehenswerte Leuchttürme, die ich hier gern einmal vorstellen möchte.

Man sollte aber nicht auf die Idee kommen, alle 20 Leuchttürme an einen Tag zu bewundern. Das wird sicherlich keiner schaffen.

Hier erst einmal eine Übersichtskarte.

 


Leuchttürme in Südnorwegen auf einer größeren Karte anzeigen

Die einzelnen Leuchttürme im Osten angefangen. (Kurzvorstellung)

Vorstellung mit einzelnen Detailkarten sind hier zu finden.

 

Stangholmen Fyr     Stangholmen Fyr Anno 1855

Lage: 1 km südlich von Risør

Ist im Sommer geöffnet. Restaurant mit Cafégarten.

www.stangholmen.no

 

 

Lyngør Fyr    Lyngør Fyr Anno 1879

 Lage: bei Kjeholmen östlich Lyngør

Ist in der Hauptsaison für jedermann geöffnet. Ab 2010 werden auch Übernachtungsmöglichkeiten angeboten. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon +47 37023214 Hier kann gebucht werden.

 

 

Mökkalasset Fyr    Møkkalasset Fyr  Anno 1888

 Lage: auf einer Insel 2 km südlich bei der Einfahrt in den Oksefjord, Tvedestrand.

1986 wurde das Feuer eingestellt. Er ist jetzt nur noch eine Orientierungshilfe bei Tag.

 

 

Sandvikodden fyr    Sanvikodden Fyr  Anno 1844

Lage: Bei Hisøya 3 km südost von Arendal

Der Leuchtturm ist sehr gut erhalten. Er ist in Privathand, aber für die Allgemeinheit im Sommer geöffnet.

 

 

Lille Torungen Fyr    Lille Torungen  Anno 1844

Lage: Auf der Insel Lille Torungen 6 km südost von Arendal

Besichtigung nach Absprache. Der Leuchtturm kann auch für Feiern gemietet werden. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon: +47 37023214

www.torungen-fyr.no

 

 

Store Torungen    Store Torungen  Anno 1844

Lage: Auf der Insel Torungen 7 km Südost von Arendal.

Hier kann man auch wohnen. Übernachtungen bis 27 Personen sind möglich. (Ganzjährig)
Kontakt: Tel. +47 90945725 oder +47 37023214 für Buchungen und Infos.

www.torungen-fyr.no

 

 

Rivingen Fyr     Rivingen Fyr  Anno 1886

 Lage: Auf Rivingen 4 km südlich von Grimstad

Der Leuchtturm ist in Privathand. Wurde gut gepflegt, ist aber für die Allgemeinheit leider nicht zugänglich.

 

 

Homborsund Fyr    Homborsund Fyr  Anno 1879

 Lage: Auf der Insel Grønningen 2 km südost vom Homborsund

Im Sommer für die Allgemeinheit geöffnet. Auch die Übernachtungen werden nur in der Sommersaison angeboten. Ausnahmen werden aber gemacht. Übernachtungen bis zu 20 Personen.

Kontakt: Tel. +47 97101373 für Übernachtung außerhalb der Saison: +47 37046450 oder +47 92898279

 

 

Saltholmen Fyr    Saltholmen Fyr  Anno 1882

 Lage: Auf der Insel Saltholmen 2 km südost von Lillesand.

Zur Besichtigung in der Sommersaison geöffnet. Übernachtung für bis zu 19 Personen.

Kontakt: Tel. +47 95196720 Außerhalb der Saison für Übernachtung: +47 95196720

www.saltholmen.no

 

 

Grønningen Fyr    Grønningen Fyr  Anno 1878

Lage: Auf der Insel Grønningen 8 km südost von Kristiansand.

Der Leuchtturm kann auch für Feste gemietet werden. Übernachtungsmöglichkeit für bis zu 30 Personen.

Kontakt für Übernachtung und Besuch: Tel. +47 95102523 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.bragdoya.no

 

 

 

Odderøya Fyr    Odderrøya Fyr  Anno 1832

 Lage: Festland, westlich von Odderøya Kristiansand.

Dieser Leuchtturm gehört zum Vestadger Museum. Es sind feste Öffnungszeiten gegeben.

 15. Juni - 31. August:
Montag-Freitag: 10-17 Uhr
Samstag-Sonntag: 12-17 Uhr

 

 

 

Oksø Fyr    Oksø Fyr  Anno 1832

Lage: Auf Oksø, 8 km südöstlich von Kristiansand.

Die Umgebung ist für die Öffentlichkeit zugänglich, der Turm ist geschlossen.

 

 

 

 

Songvår Fyr    Songvår Fyr  Anno 1888

Lage: Auf Hellersøya 3 km südlich von  Ny Hellesund in Søgne.

In der Sommersaison für Besichtigung offen. Platz für bis zu 22 Personen zur Übernachtung.

Kontakt  für Übernachtung: Tel. +47 48008241

www.songvaarfyr.com

 

 

 

Ryvingen Fyr    Ryvingen Fyr  Anno 1867

 Lage: auf der Insel Ryvingen 8 km südöstlich von Mandal.

In der Sommersaison geöffnet. Für Übernachtun von bis zu 30 Personen geeignet.

Kontakt: während der Saison: Tel. +47 97779350 Danach Tel. +47 48897358 oder + 47 41556866

www.ryvingenfyr.no

 

 

Hatholmen Fyr    Hatholmen Fyr  Anno 1867

Lage: Hatholmen 2 km südlich von Sjøsanden in Mandal.

In der Sommersaison geöffnet. Übernachtung von bis zu 15 Personen geeignet.

Kontakt: In der Saison: Turistkontor Tel. +47 38278300 Außerhalb der Saison: +47 90882484

 

 

 

Lindesnes Fyr    Lindesnes Fyr  Anno 1656

Lage: Norwegens südlichster Punkt auf dem Festland.

Auf dem Gelände ist ein Informationsgebäude mit Café. Der Leuchtturm ist ganzjährig geöffnet.

Übernachtungsmöglichkeit von bis zu 6 Personen ist gegeben.

Kontakt über die Homepage

www.lindesnesfyr.no

 

 

 

Markøy Fyr    Markøy Fyr  Anno 1725

 Lage: auf der Insel Markøy 3 km südöstlich von Lindesnes.

Die Insel ist Vogelschutzgebiet und darf vom 15.04. bis zum 15.07. nicht betreten werden. Außerhalb der Zeit kann man die Insel jederzeit mit dem Boot erreichen.

 

 

 

Katland Fyr    Katland Fyr  Anno 1878

Lage: auf der Insel Ytre Katland 4 km südöstlich von Farsund.

Der Leuchtturm ist stark herunter gekommen und leidet unter dem Vandalismus von Jugendlichen. Besichtigung nur von Außen möglich. Es sind Bestrebungen am Laufen, das Bauwerk zu restaurieren.

 

 

 

Lista Fyr    Lista Fyr  Anno 1836

Lage: auf dem Festland hinter Borhaug.

Der Leuchtturm gehört zum Vest-Adger Museum. Besichtigung von Mai bis September. Dann ist auch der Kiosk, und das Infocenter geöffnet. Ein Besuch außerhalb der öffnungszeiten ist wegen der Aussicht auf das Meer zu empfehlen. Es gibt die Möglichkeit für bis zu 14 Personen hier zu übernachten.

Kontakt über die Homepage.

www.lista-fyr.com

 

 

 

Varnes Fyr    Varnes Fyr  Anno 1836

Lage: Festland beim Nordberg-Fort nordwestlich von Lista.

Die Nebengebäude sind leider nur noch Ruinen. Der Leuchtturm ist nur noch für den Tag als Landmarke dienlich. Langer Fußmarsch vom Parkplatz. Man hat einen guten Blick auf die Insel Hidra.

 


Googlewerbung:

 


 

Suche: