Reiseführer Südnorwegen

Südnorwegen

Statistik seit 06.03.2008

Benutzer
1
Beiträge
893
Weblinks
17
Anzahl Beitragshäufigkeit
9008439

Wer ist online

Aktuell sind 1305 Gäste und keine Mitglieder online

Googlewerbung:

 


 

Mit der Nutzung dieser Seiten erklären sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden!

Wenn Sie ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie die Verwendung von Cookies zu. mehr...

verstanden

Åvik   Südnorwegen

Einst ein kleiner Fischerort. Durch den immer stärker werdenden Tourismus, wandelt sich dieser Ort langsam aber sicher zu einem kleinen Mittelpunkt. In der gesamten Gegend entstehen immer mehr Wochenendhütten, die vor allem bei den Norwegern sehr beliebt sind. Hüttenvermittler wie Novasol, Elchferien usw. profitieren natürlich auch von dieser Entwicklung. Man sieht es schon beim ersten Blick, wenn man in den neu gestalteten Hafen von Åvik kommt. Eine ganze Flotte von Yellowboats sticht einem sofort ins Auge.

Eines muss aber zum Gegensatz zu den Versprechungen der Hüttenvermittler gesagt werden. Angeltechnisch liegt Åvik nicht gerade ideal. Es gibt vor der Ausfahrt vom Hafen keinen Schutz durch vorgelagerte Schären. Die 3 Inseln bieten nur indirekten Schutz. Bei Windstärken über 3 Bft. (5,4 m/sec. lett bris) aus Südost bis Südwest ist ein Angeln auch mit den guten Yellowboats nur noch möglich, wenn man nicht so unbedingt am Leben hängt. Mit anderen Worten: "Das Angeln ist sehr windabhängig".

Bitte auf die Karte klicken, um zur aktiven Karte zu kommen.

Karte von Åvik Südnorwegen
Statens kartverk, Geovekst og kommuner Mit Genehmigung von Statens Kartverk

Sehr genaue Karte von Åvik hier klicken

Blick auf die östliche Seite des Meeres.
Blick auf die östliche Seite des Meeres.
Alte Sørlandhäuser am Hafen.
Alte Sørlandhäuser am Hafen.
Fischerboote im Hafen.
Fischerboote im Hafen.
Auch für die Touristen liegen hier die Boote.
Auch für die Touristen liegen hier die Boote.
Blick vom Hafen auf das Meer.
Blick vom Hafen auf das Meer.
Blick auf den Ort.
Blick auf den Ort.
Der Hafen.
Der Hafen.

 


Fragen zum Ort, auch was das Angeln betrifft, beantworte ich gern hier:

Norwegen-Angelfreunde.de

 

Aktuelles Wetter:

 

 

 


Googlewerbung:

 


 

Suche: