Reiseführer Südnorwegen

Statistik seit 06.03.2008

Benutzer
1
Beiträge
900
Weblinks
17
Anzahl Beitragshäufigkeit
10258811

Wer ist online

Aktuell sind 711 Gäste und keine Mitglieder online

Googlewerbung:

 


 

Diese Seite verwendet Cookies.

Informationen zu Cookies entnehmen sie bitte der mehr...

verstanden

 

Elgstek (Elchbraten):

 

Zutaten

1 Kg Elchkeule;
4 Esslöffel Öl;
1 Zwiebel;
1 Möhre;
1 Stück Sellerieknolle;
200 g durchwachsender Speck;
500 g Pfifferlinge;
125 ml süße Sahne;
einige Tropfen Worcestershire sauce.


Marinade:

0,5 Ltr. Rotwein;
3 Esslöffel Öl;
5 Wacholderbeeren;
2 zerstoßene Pimentkörner;
1 Lorbeerblatt;
Salz
 

Zubereitung

Die Marinade fertig machen und das Fleisch darin einlegen. Das Ganze wird dann über Nacht weggestellt. Nächsten Morgen, das Fleisch herausnehmen, abtropfen lassen und trocken tupfen. Nun wird es in heißem Öl angebraten. Man gibt hier noch die klein geschnittenen Zwiebeln, den Sellerie und die Möhre (auch klein schneiden) hinzu. Den Speck schneidet man in dünne Scheiben und legt diese über das Fleisch. Zum Schluss noch etwas Marinade darüber gießen und dann ab in den Ofen so bei 190 Grad rund 2 Stunden garen (Deckel auf dem Bräter nicht vergessen!). Was ist mit den Pfifferlingen? Die kommen so etwa 20 Minuten, bevor das Ganze gar ist, dazu. Für die Soße nimmt man den Bratenfond und rührt Sahne hinein. Jetzt kann man die Soße noch mit Gewürzen nach Geschmack verfeinern und der Hauch von Worcestershiresauce sollte auch nicht fehlen.

 


Googlewerbung:

 


 

Suche: