Reiseführer Südnorwegen

Statistik seit 06.03.2008

Benutzer
1
Beiträge
900
Weblinks
17
Anzahl Beitragshäufigkeit
9697421

Wer ist online

Aktuell sind 439 Gäste und keine Mitglieder online

Googlewerbung:

 


 

Diese Seite verwendet Cookies.

Informationen zu Cookies entnehmen sie bitte der mehr...

verstanden

 

Bøkkerbua (Fasshütte)
 

Direkt am Fluss in der Ortschaft Feda. Hier kann man sich mit dem alten Handwerk des Fassbinders vertraut machen.
Etwa 1810 begann der reiche Heringfang in Südnorwegen. Damit stieg auch der Bedarf an Fässern zur Einsalzung und Aufbewahrung des Herings. Für die Einwohner Fedas war dies das Signal, um zur Fassproduktion im großen Stil überzugehen. Die Produktion hielt bis in das Jahr 1960 an.
Insgesamt befanden sich ca. 12-13 Fassbindereien in Feda. Der Hauptteil der Fässer wurde exportiert, unter anderem nach Island. Große Mengen des Herings wurden jedoch auch vor Ort eingesalzt.

Die letzte Fassbinderei ist nun Eigentum der Kommune Kvinesdal und wird von der ASVO Kvinesdal AS betrieben. Hier kann man in der Sommersaison eine Demonstration des alten Handwerkes des Fassbindens erleben, wie es noch vor 100 Jahren ausgeführt wurde.



Neben der Fassbinderei ist ein kleiner Badeplatz am Fluss angelegt.


Gemeinde:    Kvinesdal


Kontakt:    Tel.: +47 91 32 08 56

Zum Kauf von Fässeren und anderen Produkten ausserhalb der Saison:
ASVO Kvinesdal AS
Postboks 310
N-4492 Kvinesdal
Industrigata 16
Tel.: +47 38 35 16 11
Faks: +47 38 35 16 33
E-mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet:
www.asvo-kvinesdal.no


Öffnungszeiten  
Saison ca. vom 25.Juni – 5. Aug.
Montags bis Freitags 8:00 – 15:00 Uhr

 

 


Googlewerbung:

 


 

Suche: