Reiseführer Südnorwegen

Südnorwegen

Statistik seit 06.03.2008

Benutzer
1
Beiträge
893
Weblinks
17
Anzahl Beitragshäufigkeit
9011130

Wer ist online

Aktuell sind 1017 Gäste und keine Mitglieder online

Googlewerbung:

 


 

Mit der Nutzung dieser Seiten erklären sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden!

Wenn Sie ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie die Verwendung von Cookies zu. mehr...

verstanden

Stave Gård - Stavestø   Südnorwegen

Stave Gård liegt am Listafjord und ist der südlichste Hafen. Zu erreichen über die 463 von Vanse. Es ist ein alter Fischerort, wo sich eigentlich kaum etwas verändert hat. Ein recht verträumter kleiner Hafen an einer sehr seichten Küstenlinie.

Für Angler nur soweit interessant, wenn es um Plattfische geht. Wenn das Wetter und der Wind es zulässt, dass man mit dem Boot auf das Meer rauskommt, sind Köhler bei 1 m keine Seltenheit.

Bitte auf die Karte klicken, um zur aktiven Karte zu kommen.

Karte von Stave Gård
Statens kartverk, Geovekst og kommuner Mit Genehmigung von Statens Kartverk

 

 größere Karte

 

 

 

Blick auf das Meer
Blick auf das Meer
Im Hintergrund die Insel Hidra
Im Hintergrund die Insel Hidra
Der Hafen mit den Bootshäusern
Der Hafen mit den Bootshäusern
Der Angler hatte gut gefangen
Der Angler hatte gut gefangen
Die Bootshäuser der Fischer
Die Bootshäuser der Fischer
Der kleine Hafen
Der kleine Hafen
Ganz flache Küstenlinie
Ganz flache Küstenlinie
Sommer, Sonne, Meer
Sommer, Sonne, Meer
Die Hafenausfahrt
Die Hafenausfahrt

 

 

Fragen zum Ort, auch was das Angeln betrifft, beantworte ich gern hier:

Norwegen-Angelfreunde.de

 


Googlewerbung:

 


 

Suche: