Reiseführer Südnorwegen

Südnorwegen

Statistik seit 06.03.2008

Benutzer
1
Beiträge
893
Weblinks
17
Anzahl Beitragshäufigkeit
9011131

Wer ist online

Aktuell sind 1020 Gäste und keine Mitglieder online

Googlewerbung:

 


 

Mit der Nutzung dieser Seiten erklären sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden!

Wenn Sie ihre Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie die Verwendung von Cookies zu. mehr...

verstanden

Lyngdalsfjord  Südnorwegen

Dieser Fjord führt überwiegend Bragwasser (mehr Süß- als Salzwasser). Er ist ca. 13km lang und an seiner breitesten Stelle 3,5km breit. Die tiefste Stelle ist 280m.

Durch seine abgewinkelte Form und den hohen Felsen an den Rändern, kommt man sich auf dem Wasser häufig wie in einem Windkanal vor. Hier ist es ratsam, mit einer stärkeren Motorisierung ausgerüstet zu sein. Wer hier in einem Boot mit nur 5 PS sitzt, wird so manchen Tag nicht bis Farsund kommen.

Ab Farsund ist es erst sinnvoll die Angel für Meerwasserfisch auszuwerfen! Wenn Fisch im Lyngdalsfjord, dann nur Schwarmfisch, Dornhai oder Meerforelle. Im Mündungsbereich der Lyngna sind auch Forellen und während der Saison Lachs zu bekommen.

Bitte auf die Karte klicken, um zur aktiven Karte zu kommen.

Karte vom Lyngdalsfjord
Statens kartverk, Geovekst og kommuner Mit Genehmigung von Statens Kartverk

 

Größere Karte

Seekarte vom Lyngdalsfjord

 

 

Hier einige Bilder vom Fjord. Die meisten sprechen für sich.

 

Blick über den Lyngdalsfjord
Blick über den Lyngdalsfjord
Fjordende bei Kvavik
Fjordende bei Kvavik
Das Wasser ist hier oft sehr aufgewühlt
Das Wasser ist hier oft sehr aufgewühlt
Der Strand von Camping Kvavik
Der Strand von Camping Kvavik
Abendstimmung auf dem Fjord
Abendstimmung auf dem Fjord
Bei Grabu
Bei Grabu
So friedlich kann es auch mal auf dem Fjord sein
So friedlich kann es auch mal auf dem Fjord sein
Abendstimmung auf dem Fjord
Abendstimmung auf dem Fjord
Mit dem Boot in Höhe von Grabu
Mit dem Boot in Höhe von Grabu
Die Tour von Farsund aus kann ganz schön lang sein
Die Tour von Farsund aus kann ganz schön lang sein
Auf Meeresfische braucht man hier nicht hoffen
Auf Meeresfische braucht man hier nicht hoffen
lyngdalsfjord-100
lyngdalsfjord-100
lyngdalsfjord-101
lyngdalsfjord-101
Blick von der alten Straße
Blick von der alten Straße
Von hohen Bergen umgeben
Von hohen Bergen umgeben
Angeln auf Lachs ist möglich
Angeln auf Lachs ist möglich
Beim Regenbogen mündet die Lyngna
Beim Regenbogen mündet die Lyngna
Regebogen über Årnes
Regebogen über Årnes
Mündung der Lyngna
Mündung der Lyngna
Sandstrand im Hintergrund
Sandstrand im Hintergrund
Schutzgebiet, Bootfahren ist hier nicht mehr erlaubt.
Schutzgebiet, Bootfahren ist hier nicht mehr erlaubt.
Sandstrände von Kvavik
Sandstrände von Kvavik
Natur pur
Natur pur
Mündungsbereich der Lyngna
Mündungsbereich der Lyngna
Lyngna
Lyngna

 

 

Fragen zum Ort, auch was das Angeln betrifft, beantworte ich gern hier:

Norwegen-Angelfreunde.de

 


Googlewerbung:

 


 

Suche: