Reiseführer Südnorwegen

Südnorwegen

Statistik seit 06.03.2008

Benutzer
1
Beiträge
900
Weblinks
17
Anzahl Beitragshäufigkeit
10025521

Wer ist online

Aktuell sind 419 Gäste und keine Mitglieder online

Googlewerbung:

 


 

Diese Seite verwendet Cookies.

Informationen zu Cookies entnehmen sie bitte der mehr...

verstanden




 

Lyngdal Kirche

 

Die Kirche ist in traditionaler Bauweise erstellt worden. Es ist eine Kreuzkirche mit zweigeschossiger Galerie rund um das Kirchenschiff. Die Kirche wurde 1848 eingeweiht und hat Platz für ca. 1.300 Menschen.

Die Kirchenglocken sind aus dem Jahre 1748 und 1789. Sie stammen aus der hier vorher gestandenen Steinkirche, die für den Neubau damals abgerissen wurde.

Auf dem Kirchengrundstück befinden sich mehrere Grabhügel aus der Wikingerzeit. Welche Stadt hat schon so einen alten Friedhof?

Auf dem Gelände steht auch eine Statue vom Bildhauer Palle Storm. Die Statue zeigt König Olav den Heiligen, der 1040 die Insel Sæløer besucht hatte.
Die Statue wurde am 4. September 1983 von König Olav V. feierlich enthüllt.

Die Kirche kann auch außerhalb der Gottesdienste besichtigt werden. Bitte vorher im Kirchenbüro anrufen und einen Termin vereinbaren. Hier kann man auch die Gottesdienstzeiten erfragen.
Tel.: +47 38344004 oder
Tel.: +47 38343309

In der Kirche werden auch häufig Konzerte abgehalten. Information hierüber bekommt man im Touristbüro Lyngdal. (Gegenüber der Post in der Seitenstraße)

 


 

 

Fragen zum Ort, auch was das Angeln betrifft, beantworte ich gern hier:

Norwegen-Angelfreunde.de

 

 


Googlewerbung:

 


 

Suche: